Der Verein Heilige Familie von Nazareth e.V. wurde 1992 mit folgenden Zielen gegründet:
Förderung der Neu-Evangelisierung, der römisch-katholischen Kirche im Allgemeinen
und die Arbeit der Evangelisierung des Berliner Erzbischofs im Konkreten.

Helfen Sie der Neu-Evangelisierung durch Ihre Spende.

Welche Initiativen fördern wir?

MISSIONARISCHE FAMILIEN

Entsendung von Itineranten-Katechisten und Familien in Mission in entchristlichten Gebieten.

MISSIO AD GENTES

"Implantatio ecclesiae" durch Missio ad Gentes Gemeinschaften in Chemnitz, Köln, Düsseldorf, Berlin und Augsburg.
Mehr Informationen

PRIESTERSEMINAR REDEMPTORIS MATER BERLIN

Unterstützung des internationalen diözesanen Priesterseminar Redemptoris Mater Berlin.

BESONDERE VERANSTALTUNGEN

wie die Symphonie „Das Leiden der Unschuldigen“ am 10. Juni 2018 in Berlin oder Unterstützung ausgewählter Veranstaltungen des Neokatechumenalen Weges, beispielsweise des europäischen Vortreffens zum Weltjugendtag 2011 in der Esprit-Arena Düsseldorf mit 35.000 Teilnehmern.

SPENDEN

Helfen Sie durch Ihre Spende

Das Vermögen des Vereins setzt sich aus Spenden, Schenkungen, Erbschaften, Vermächtnissen und anderen freiwilligen Leistungen und Zuwendungen von natürlichen und juristischen Personen zusammen.

Der Verein darf keine Gewinne erwirtschaften, er ist also gemeinnützig. Der Verein folgt den durch den Erzbischof von Berlin gegebenen Richtlinien, sowie dem Codex Iuris Canonici der römisch-katholischen Kirche.

Heilige Familie von Nazareth für die Itineranten-Evangelisierung .V.
Pax Bank eG
IBAN: DE15 3706 0193 6005 0900 14
BIC: GENODED1PAX

KONTAKT

  •   030 66868474
  •   030 66868476
  •   Uhuweg 21 A, 12351 Berlin
  •   info@hfvn-ev.de

KONTAKT

Senden Sie uns eine Nachricht mit dem folgendem Formular.
Please fill in all of the required fields